Frametalks – Shelley Sacks. Eine Soziale Plastik

Aktion
Frametalks
17:00 - 1:00 Uhr

Eine Performance und Aktion der Künstlerin Shelley Sacks, die mit Joseph Beuys zusammen arbeitete und seit Jahrzehnten über Soziale Plastik forscht. Im Laufe des Abends werden Frametalks mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten.

In eine aufgespannte Hirschhaut wird ein Rahmen geschnitten, durch ihn blicken die Teilnehmenden in fünf Wirklichkeiten: Mensch, Natur, Liebe, Freiheit, Zukunft. Es geht um die Rahmenbedingungen unseres Handelns und die Möglichkeit einer öko-sozialen Zukunft. Sieben Tage lang steht der Rahmen morgens und abends in der Neuen Brüderkirche und ist in der Zwischenzeit unterwegs in der Stadt. In der Museumsnacht wird gesammelt und gebündelt – es entsteht der „soziale Honig“.

Frametalks
© Privat
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.