Filmsammlung Eckhard Baum

Führung / Exkursion
Videothekenmuseum im Film-Shop Kassel
18:30 Uhr

Zur Museumsnacht öffnet der Verein Randfilm e.V. das VHS-Archiv. Der Filmexperte Ralf Stadler stellt in seiner Führung die Besonderheiten der Sammlung sowie die Geschichte des Film-Shops in Kassel vor.

Seit 1975 hat Videothekengründer Eckhard Baum Filme aus allen Ecken und Enden der Filmgeschichte zusammengetragen, um sie in den Verleihbetrieb zu bringen. Frei von künstlerischen oder inhaltlichen Erwägungen stand dabei als kuratorischer Gedanke allein im Vordergrund, was dem Publikum und noch mehr: was ihm selbst gefiel.

Als Baum im November 2017 den Ruhestand antrat, hinterließ er einen einmaligen Bestand und die einzige Klassikervideothek der Region. Eine Führung durch diesen Bestand ist allein schon deshalb ein Erlebnis, weil hier so manches Juwel unter einer dicken Staubschicht schlummert.

Videothekenmuseum im Film-Shop Kassel
© karlundpauline.de
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.