Augen auf! Der Salon in Bewegung

Lesung / Vortrag
Kasseler Literatur-Spaziergang
17:00 Uhr

Das Motto der Museumsnacht wird beim Literatur-Spaziergang literarisch erweitert, denn nach Jean Paul wollen die Akteure „nicht bloß mit dem Auge, sondern auch mit dem Herzen spazieren gehen …“, mit Karl-Heinz Nickel (Moderation) und Michael Kaiser. Rezitiert werden Texte zu den Geschichten der Denkmäler oder zu den besonderen Ausstellungen an diesen Stationen. Sie können zwischen 17 und 21 Uhr mit der Gruppe flanieren oder sich an einzelnen Stationen anschließen.


● 17 Uhr Karl Schomburg-Büste am Ständehaus / LWV, Ständeplatz 6 – 10
● 17.30 Uhr Stadtmuseum Kassel, Vorplatz, Ständeplatz 16
● 18 Uhr Kunsthandlung Heinzel, Opernstraße 9
● 18.30 Uhr Museum Fridericianum / Kasseler Kunstverein, auf dem
Friedrichsplatz
● 19 Uhr Neue Galerie, Grünfläche, Schöne Aussicht 1
● 19.30 Uhr GRIMMWELT Kassel / Murhard Park, Weinbergstraße 21,
und danach Museum für Sepulkralkultur, Weinbergstraße 25 – 27
● 20 Uhr Hessisches Landesmuseum, Vorplatz, Brüder-Grimm-Platz 5
● 20.30 Uhr Grimm-Denkmal / Brüder Grimm-Gesellschaft, Brüder-Grimm-
Platz 4 und danach Hugenottenhaus (Bodesaal), Friedrichstraße 25

Kasseler Literatur-Spaziergang
Karl-Heinz Nickel, Eva-Maria Keller und Hartmut Müller © Privat
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.